Kinderbuch: „Der Kaufmann und der Papagei“ von Rashin

kaufmann_papagei„Du hast recht. Die Freiheit ist wichtiger als Nahrung und Wasser und alle Reichtümer der Welt.“

Oh, dieses Buch ist wie Schokolade!
„Der Kaufmann und der Papagei“ ist eine jahrhundertealte Erzählung, die auf den Dichter Rumi zurück geht – quasi der persische Goethe, nur noch viel älter.

Die iranische Künstlerin Rashin greift diese Geschichte auf: Ein Kaufmann kauft sich, weil er einsam ist, einen schönen, sprechenden Papagei, und um ihn immer bei sich zu haben, sperrt er ihn in einen goldenen Käfig. Und obwohl es dem Papagei an nichts fehlt, wird er sehr unglücklich. Doch der Papagei ist schlau: Als der Kaufmann ihn eines Tages fragt, ob er ihm von seinen Reisen etwas mitbringen soll, bittet dieser ihn nur, seinem Freund im fernen Land von seinem Schicksal zu erzählen. Der Kaufmann kommt seiner Bitte nach, doch nachdem er den Papageien-Freund seines Papageien gefunden und ihm alles erzählt hat, fällt dieser tot vom Baum. Verzweifelt überbringt er seinem Papageien die Nachricht – woraufhin auch dieser in seinem Käfig tot umfällt. In seiner Not öffnet der Kaufmann den Käfig um nach seinem Papageien zu sehen und hastdusnichtgesehen erhebt sich der Papagei in diesem Moment und fliegt davon. Später kommt der Papagei noch manchmal mit seinem Freund – der seinen Tod auch nur vorgetäuscht hatte – in den prächtigen Garten des Kaufmanns, denn dieser hat mittlerweile verstanden, dass wahre Freundschaft nur auf Freiwilligkeit beruhen kann.

Eine schöne Geschichte über Loslassen und Zurückkommen – und natürlich auch darüber, dass Tiere nicht in Gefangenschaft leben wollen! Mit wunderschönen, orientalisch geprägten Illustrationen – von mir eine ganz klare Empfehlung! Für Kinder von 4-6 Jahren sagt der Verlag, ich sage, geht auch etwas früher. Und länger.

Funktioniert übrigens auch als wunderbares Geschenk für unvegane Kinder – einfach weil’s so schön und unaufdringlich ist.

Rashin: Der Kaufmann und der Papagei. Nordsüd Verlag 2014, 14,99 Euro.

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, kannst Du TofuFamily.de unterstützen, indem Du das Buch über diesen Link bei Amazon bestellst! Vielen Dank! 🙂

Und hier ein von der Künstlerin selbst kreiertes Video zum Buch:

Schreibe einen Kommentar