"Wer das hier liest, darf alle Gefühle willkommen heißen, die da sind." statt "Wer das hier liest, braucht sich vor nichts mehr zu fürchten."

Illustration von einer ausgerollten Botschaft, auf der steht: „Wer das hier liest, braucht sich vor nichts mehr zu fürchten.“ Dabei ist „braucht sich vor nichts mehr zu fürchten“ durchgestrichen und daneben steht: „darf alle Gefühle willkommen heißen, die da sind.“